arzt

Welche Vorteile bietet ein Privatarzt bzw. eine Privatpraxis gegenüber herkömmlichen Ärzten?

Kosteneinsparungen zwingen gesetzliche Krankenkassen immer wieder dazu Leistungen zu kürzen.
Hierunter leided – wie so oft – der Kunde, in diesem Fall der Patient.

Diese Einschränkungen haben zur Folge, das teure Medikamente teilweise gar nicht (mehr) verschrieben,
oder schlicht durch günstigere Alternativen (Hersteller oder Wirkstoffe) ersetzt werden müssen.

Neben Medikamenten werden auch komplette Themengebiete aus Leistungskatalogen entfernt,
sofern sie jemals geplant waren.
Beispiele sind hier Massagen und Naturheilverfahren.

Privatärzte bieten dem entgegen sehr viele Vorteile, wie z.B.:

  • viel mehr Flexibilität, teilweise Sprechzeiten am Wochenende und Nachts
  • Einige Privatärzte geben Ihren Patienten direkt die Handynummer mit
  • ausreichend Zeit um medizinische Themen ausreichend mit Privatpatienten zu besprechen
  • in der Regel sehr kurze Wartezeiten in der Privatpraxis
  • Viele Leistungen die normale Ärzte nicht verschreiben dürfen, übernehmen private Krankenversicherungen
  • Privatärzte sind mit all Ihren Vorteilen auch für gesetzlich versicherte – gegen Selbstzahlung – verfügbar
    z.B. in Notfällen und bei Angelegenheiten die einfach keinen Aufschub erhalten können

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz